Deutsche Mitglieder

Billeder til blad 025

– Was ist die Gewerkschaft der Maler?
– Welche Regeln gelten bei Arbeit in Dänemark?
– Wie helfen wir Grenzgängern?

Fahrtengeld von 1. januar 2016 bis 1. Januar 2017

Fahrten zur arbeit (Firmenadresse)

Im eigenen Auto:

Alls Lohnempfänger bezahlt man selbst die Fahrt von zu Hause zur Firma.

Für diese Fahrten können Ansprüche in der Steuererklärung geltend gemacht werden (Jahresausgleich).

Told-skat (dänisches Finanzamt) verlangt eine Dokumentation (Fahrtenbuch)

Die Sätze für 2012 sind:

0-24 km können nicht abgezogen werden.

25-120 km. 1,99 kr. pr. km.

Über 120 km. 1,00 kr. pr. km.

 

Fahrten zu Arbeit (Arbeitsort).

Du fährst von der Firma im eigenen Auto.

Zonengrenze der Provinz.

Innerhalb 12 km. der Firmenadresse, kein Fahrgeld.

Über 12 km. 3,63 kr. pr. km.

Wechselnde Arbietsorte im Laufe des Tages:

nach dem 1. Arbeitsort 3,63 kr. für alle km.

 

Fahrten direkt zur Arbeitsort (vom Wohnort)

Im eigenen Auto

Hier wird der kürzeste Weg abgerechnet (entweder Firmenadresse oder Wohnort.)

Beträgt der kürzeste Weg keine 12 km.: Kein Fahrgeld.

Über 12 km. 3,63 kr. pr. km.

Ist die firmenadresse der kürzeste weg innerhalb von 12 km.: kein fahrgeld.

Über 12 km. 3,63 kr. pr. km.

 

Bei Auszahlung von Fahrgeld ist der Minimumsbetrag 15,00 kr. der bei Fahrten während der Arbeitszeit nicht ausgelöst wird.

 

Fahrten mit Firmenauto

Bei Fahrten während der Arbeitszeit kein Fahrgeld.

Fahrten ausserhalb der Arbeitszeit, wird nach Zeitverbrauch bezahlt mit 2.61 kr. pr. km.

Hier ist der Betrag steuerpflichtig und es werden Beträge an SH-Feriepenge und Pension abgerechnet.

 

Ausstationierung:

Sofern der Arbeistelle mehr als 88 km. Entfern ist. Von den Zonengrenzen

A, B und C`s Aussengrenzen (88 + 12 km = 100 km)

Ist der Arbietgeber verpflichtet für Unterkunft und Verpflegung zu sorgen (Pensionat, Gasthof, Hotel oder dergleichen).

Der Arbeitgeber bezahlt einmal Hin- u. Rückfahrt (Gemeinschaftsklasse) 2. KL. vom Wohnort

Zur Arbeitstelle und die Zeit, die zur Fahrt benötig wurde berechnet nach dem Stundenlohn

der für die jeweilige Arbeit gilt.

Dauer die Arbeit über 14 Tage wird für jeden 5. Tag eine Reise bezahlt (jedoch ohne Reisezeitbezahlung).

Wünscht ein Mitarbeiter das Angebot für Übernachung nicht, werden die Fahrkosten mit 3,63 kr. pr. km. erstattet. Jedoch nur 176 km. hin und zurück = insgesamt 638,88 kr. pr. Arbeitstag